Shadow
Slider

Einzel- und Gruppenbetreuung für dementiell erkrankte Menschen

Unterstützungsangebote für pflegebedürftige Menschen

Die Unterstützungsangebote richten sich an pflegebedürftige Menschen, die zu Hause leben. Die Angebote sollen der Einsamkeit der Betroffenen entgegenwirken und die Angehörigen entlasten. Diese niedrigschwelligen Angebote sind gesetzlich geregelt in § 45 SGB XI.

Unterstützungsangebote:

  • Gruppenbetreuung: Die Treffen in einer kleinen Gruppe finden i. d. R. einmal wöchentlich statt. In einer gemütlichen Runde mit Kaffee und Kuchen, Erzählen, Singen und Spielen gestalten wir die gemeinsame Zeit den Fähigkeiten und Interessen unserer Gäste entsprechend. Für die notwendige Sicherheit und Hilfestellung steht jedem der Erkrankten eine geschulte ehrenamtliche Helferin zur Seite.
  • Einzelbetreuung: Wir kommen zu Ihnen nach Hause. Wir geben Gesellschaft, Zeit zum Zuhören, Zeit für Gespräche, zum Singen, Spielen, Vorlesen und für leichte Gedächtnisübungen.

Die Entlastungsangebote richten sich nach dem Pflegeleistungsergänzungsgesetz nach § 45 SGB XI und werden durch eine Fachkraft und geschulte ehrenamtliche Helferinnen begleitet.

Eine Kostenübernahme durch die Pflegekasse ist möglich.
Sollten Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, freuen wir uns über Ihre Anfrage.

DRK Kreisverband Nienburg/Weser e. V.

Frau Wienert

Ziegelkampstraße 20
31582 Nienburg

Telefon: 05021 9038871
wienert@drk-nienburg.de