Shadow
Slider

DRK Altenzentrum in Stolzenau – Lange Straße

Leben wie in einer großen Familie

Der Bewohner im Mittelpunkt

Unsere Bewohner mit all ihren Bedürfnissen stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir respektieren und achten ihre Menschenwürde. Dies spiegelt sich in der Haltung, im Umgangston und Erscheinungsbild unserer Mitarbeiter wieder.

Wir gewährleisten eine ganzheitliche und individuelle Betreuung der Bewohner aller Pflegegrade. Die menschliche und fachliche Kompetenz unserer Mitarbeiter stellt sicher, dass das Leben im Alter, trotz gewisser Einschränkungen, lebenswert und selbstbestimmt bleibt.

Unser Betreuungskonzept – Die Hausgemeinschaft

Für das DRK-Altenzentrum Stolzenau wurde ein zukunftsorientiertes Konzept entwickelt. Schon die Architektur ist auf die besonderen Anforderungen der zeitgemäßen Seniorenpflege abgestimmt.

In unseren Hausgemeinschaften leben die Bewohner in einem alltagsnahen Umfeld. Dies vermittelt Sicherheit, Geborgenheit und Normalität. Daher eignet sich unsere Einrichtung auch für Menschen mit Demenzerkrankungen, ohne dass sie den Charakter einer Sondereinrichtung annimmt. Der Lebensrhythmus und die Tagesabläufe sind von alltäglichen Aktivitäten geprägt.

Für uns ist es wichtig,

in enger Zusammenarbeit mit den Angehörigen, mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern, für unsere Bewohner ein Lebensumfeld zu schaffen, das sich an Vertrautem orientiert und ihnen dadurch Sicherheit und Geborgenheit vermittelt. So entsteht die gewünschte familiäre Atmosphäre.

Ganz Privat

Das neue DRK-Altenzentrum Stolzenau bietet 74 Bewohnern Platz in 18 Komfortzimmern, 26 Einzelzimmern und 15 Doppelzimmern.

  • Die Zimmer können mit eigenen Möbeln individuell eingerichtet werden.
  • Zur Grundausstattung gehört unter anderem ein Telefon- und Fernsehanschluss sowie eine W-LAN Verbindung.
  • Sie haben die freie Arzt- und Apothekenwahl.
  • Ortsansässige Therapeuten, Fußpfleger sowie Frisör kommen regelmäßig ins Haus.

DRK – Altenzentrum Stolzenau

Lange Straße 37 c
31592 Stolzenau

Telefon: 05761 701-0
Telefax: 05761 701-100

az-stolzenau@drk-nienburg.de